Anzeige
 

Bundeswehr sucht Wildschwein-Kadavern

Angehörige der deutschen Bundeswehr durchforsten das Spree-Neisse-Gebiet nach möglichen weiteren toten Wildschweinen, die mit der Afrikanischen Schweinepest () infiziert waren.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch