Anzeige
 

Brasilien steigert Schweinefleischexporte

Im April stiegen die brasilianischen Schweinefleischexporte gegenüber dem Vorjahresmonat um 35,1% auf ein Gesamtvolumen von 98.300 Tonnen im Wert von 232,3 Mio. USD (+ 40,6%), so die Daten der brasilianischen Vereinigung für tierisches Protein (ABPA). Das Exportwachstum war auf die gestiegene Nachfrage aus Ländern in Asien, und Südamerika zurückzuführen, berichtet das Fachportal euromeatnews.com.

ganzen Artikel lesen ▸