Anzeige
 

ASP-Update 31.03.21: ASP: Schwarzwildprämie in Brandenburg mehr als verdoppelt – Insgesamt jetzt 900 ASP-Fälle bei Wildschweinen

Nach Angaben des Tierseucheninformationssystems TSIS wurde bei weiteren Wildschweinen in Brandenburg und Sachsen die () festgestellt, wodurch die Gesamtzahl jetzt bei 900 -Fällen liegt. Unterdessen hat Brandenburgs Verbraucherschutzministerium per Erlass die Aufwandsentschädigung für Jäger deutlich erhöht, damit die Entnahme der Wildschweine aus der Weißen Zone forciert wird.

ganzen Artikel lesen ▸