Anzeige
 

ASP-Update 25.11.20: Vier weitere Fälle in bestehendem Kerngebiet in Brandenburg – Gesamtzahl bei 184

Heute wurde der amtliche Verdacht der Afrikanischen Schweinepest () bei vier weiteren Wildschweinen in Brandenburg durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigt.

Damit gibt es jetzt 184 bestätigte -Fälle beim Schwarzwild in Brandenburg (176) und Sachsen (8).

 

ganzen Artikel lesen ▸