Anzeige
 

ASP-Update 21.09.20: FLI bestätigt sieben weitere Fälle von ASP bei Wildschweinen in gefährdetem Gebiet – insgesamt 20 bestätigte Fälle

Gesamtzahl der bisher positiv auf das -Virus getesteten Wildschweine in Brandenburg liegt bei 20 +++ Kerngebiet seit Sonntag eingezäunt +++ Neue Pufferzone eingerichtet – Allgemeinverfügung angepasst

ganzen Artikel lesen ▸