Anzeige
 

ASP-Update 21.01.22: Weiterhin dynamisches Seuchengesehen bei Wildschweinen in Brandenburg und Sachsen

Die Anzahl der amtlich bestätigten Fälle von Afrikanischer Schweinepest () bei Wildschweinen in Deutschland ist im Verlauf der letzten Tage durch weitere Funde weiter angestiegen. Sowohl in Brandenburg als auch Sachsen gab es -Meldungen. Darüber hinaus hat das in Niedersachsen zur Vorbereitung auf einen möglichen -Krisenfall für die Einzäunung von Restriktionszonen einen 150 km langen Zaun mit festem Knotengeflecht angeschafft.

ganzen Artikel lesen ▸