Anzeige
 

Agrargipfel im Kanzleramt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Dialogbereitschaft der beim heutigen „sdialog“ mit Bundessministerin Julia Klöckner und 40 lichen Interessengruppen, darunter auch die ISN, im Kanzleramt bestätigt. Diskutiert wurde unter anderem über aktuelle Zielkonflikte im Baurecht, die Finanzierungsfragen beim Umbau der Tierhaltung sowie die Einbindung des LEHs bei der Weiterentwicklung des Agrarsektors.

Die ISN meint: Es ist gut, dass man sich in der Runde im Kanzleramt zusammengesetzt hat und die Dinge, die allen Landwirten und deren Vertretern unter den Nägeln brennen, besprochen hat. Der Agrargipfel bekommt allerdings erst dann einen Wert, wenn die besprochenen Punkte in Greifbares umgesetzt werden.

ganzen Artikel lesen ▸