Anzeige
 

Überbrückungshilfe III: Antragsbeginn und Veröffentlichung der finalen Förderbedingungen

Nachdem im Januar erste konkrete Dokumente zu den Programmbedingungen der Überbrückungshilfe III veröffentlicht wurden, hat das Bundeswirtschaftsministerium nun die finalen Förderbedingungen in Form eines FAQ veröffentlicht.  Unter Punkt 2.4 sind in der Auflistung unter Punkt 10 jetzt auch explizit die Futterkosten für landwirtschaftliche Betriebe aufgeführt. Die Antragstellung ist ab sofort über eine Online-Plattform möglich. Ausgezahlt werden jedoch zunächst nur Abschlagszahlungen. Anträge können dabei auch nach Ende des Förderzeitraums bis spätestens zum 31. August 2021 gestellt werden.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und e.V.