Anzeige
 

Ist Rani die kleinste Kuh der Welt?

  • Rani ist knapp 2 Jahre alt. – Youtube
  • Die kleine Grösse ist gemäss dem Regionaltierarzt auf Inzucht zurückzuführen. – Youtube

In Bangladesch soll die kleinste Kuh der Welt leben. Das Mini-Rind Rani ist lediglich 51 Zentimeter gross.  

Rani lebt auf einen Bauernhof in Charigram, rund 30 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Dhaka. Das rund 23 Monate alte Tier ist klein, sehr klein. Die Mini-Kuh wiegt lediglich 26 Kilo und ist 66 Zentimeter lang. Mit 51 Zentimetern ist Rani zehn Zentimeter kleiner als die bisherige Rekordhalterin Manikyam aus Indien aus dem Jahr 2014. 

Wie Farmmanager Hasan Howlader gegenüber der Nachrichtenagentur AFP sagt, sind die übrigen Kühe der Farm doppelt so gross. Die Verfasser des Guinness-Buchs wollen in den kommenden Monaten entscheiden, ob Rani offiziell die kleinste Kuh der Welt ist. Howlander hat Rani als Kalb zugekauft.

Für die kleine Grösse gibt es eine Erklärung. Gemäss dem Regionaltierarzt der Region, Sajedul Islam, ist dies eine Folge von Inzucht. Das Tier dürfte nicht mehr grösser werden, sagt er zu «Gulf News». Nun lauert für die Mini-Kuh eine Gefahr.

Rani wurde zu einem «Medienstar». Gemäss Farmer Howlander strömten alleine in den vergangen Tagen 15’000 Besucher auf den Bauernhof. «Wir sind müde», sagte der der Shikor Agro-Farm zu AFP.

Für Rani wäre es gut, wenn der Besucherstrom abreissen würde. Tierarzt Islam warnt: «Die Gäste könnten Krankheiten einschleppen, die Ranis Gesundheit bedrohen.» Rani ist gemäss AFP eine Bhutti oder bhutanische Kuh, die in Bangladesch für ihr Fleisch geschätzt wird.

The post Ist Rani die kleinste Kuh der Welt? appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch