Anzeige
 

«Herbstgras meist energieärmer»

Christof Baumgartner ist Fütterungsberater am BBZ Arenenberg TG. Er rät, bei Vollweide nun 45 bis 55 Aren pro Kuh bereitzustellen. Grünmais oder Maissilage passen sehr gut als Ergänzungsfütterung.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch