Anzeige
 

Freizeit ist der neue Arbeitslohn

Konsequent nur 40 Stunden pro Woche und nur jedes dritte Wochenende Dienst. Wie sich das mithilfe der Digitalisierung umsetzen ließe zeigte Andrea Rahn-Farr auf den -Unternehmertagen in Kassel. Der Arbeitskreis befasste sich mit der Thematik Grobfutterernte

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: topagrar.com September 6, 2018 06:10