Anzeige
 

Entscheidung im „Kuhglockenstreit“ zugunsten der Bäuerin


Rinder dürfen mit Kuhglocken auf die Weide. Das hat das Oberlandesgericht München im Berufungsverfahren klargestellt. Die bayerische Landtagspräsidentin Ilse Aigner sagte dazu: „Zugezogene müssen Gepflogenheiten der Menschen auf dem Land akzeptieren. Klagen gegen Kirchenlärm, Kuhglocken und Hähnekrähen treiben einen Keil in das Miteinander auf dem Land.“

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: topagrar.com April 15, 2019 07:15