Anzeige
 

Bauern nicht unter Pauschalverdacht stellen

Seit den Tierschutzverstössen auf einem Betrieb im Allgäu haben sich offenbar vermehrt Unbefugte Zutritt zu Ställen von Milchviehhaltern verschafft, um mit Fotos potentielle Skandale aufzudecken. Das berichtet der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) und weist dabei ausdrücklich darauf hin, dass dies einen Hausfriedensbruch darstelle und zur Anzeige gebracht werden könne.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch

Quelle: schweizerbauer.ch August 13, 2019 05:55