Anzeige
 

Agrarökonom Grethe zur Tierhaltungspolitik: „Warme Worte reichen nicht“


Scheitert der Umbau der , färbt das auf die gesamte Ampel-Koalition ab, warnt ökonom Prof. Harald Grethe. Er rät minister Özdemir zum Borchert-Konsens zurückzugreifen und bedauert das Ausscheren der Ökoverbände.

ganzen Artikel lesen ▸