Anzeige
 

Verwaltungsgerichtshof: 2G-Regel gilt in Bayern nicht für den Spielwarenhandel

2G im Einzelhandel [imago]

Spielwarengeschäfte dienen der Deckung des täglichen Bedarfs und fallen nicht unter die 2G-Regelung. Das hat jetzt der Bayerische Verwaltungsgerichtshof bekräftigt. Der Handelsverband Spielwaren fordert das Ende von 2G im gesamtdeutschen Einzelhandel.

ganzen Artikel lesen ▸