Anzeige
 

Unwetter: Schäden in der Höhe von 450 Millionen  

  • Heftige Unwetter sorgten in der Region Cressier NE für grosse Schäden. – Twitter

Die Stürme, Überflutungen und Hagelzüge der letzten Wochen haben in der Schäden in der Höhe von mehreren hundert Millionen Franken angerichtet, wie die Zeitungen «NZZ am Sonntag» und «Le Matin Dimanche» berichteten. 

Die 18 er Gebäudeversicherungen meldeten gemäss der Vereinigung Kantonalen Gebäudeversicherungen (VKG) bislang Schäden im Umfang von mindestens rund 450 Millionen Franken.

Demnach dürfte die Schadenssumme aus dem Jahr 2007 übertroffen werden. Damals verzeichneten die Versicherungen die zweitgrösste Schadensbilanz seit der Jahrtausendwende. Einzig beim Jahrhundertunwetter 2005 war die Bilanz verheerender.

Die 18 kantonalen Institutionen versichern rund 1,9 Millionen Gebäude im Land, was einem Anteil von 70 Prozent entspricht. Die vermehrten Schäden gehen laut Fachleuten auf immer häufigere und heftigere Wetterereignisse zurück. Hintergrund sei die Erwärmung des Klimas.

The post Unwetter: Schäden in der Höhe von 450 Millionen   appeared first on er Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch