Anzeige
 

Umweltrechner in Entwicklung

  • Ein Biodiversitätsrechner soll den Betriebsleitern auch erlauben, die Artenvielfalt auf ihren Betrieben selbst zu erfassen. – FiBL

Agroscope und das Institut für ökologie entwickeln einen praxisnahen Umweltrechner, der die Wirkung Schweizer Landwirtschaftsbetriebe auf Klima, Biodiversität und Nachhaltigkeit berechnen kann.

Die Komponenten des Umweltrechners sind teilweise bereits im Einsatz. So wurden mit einer ersten Version des Klimarechners bereits etliche Betriebe beraten, die so ihre Treibhausgasemissionen senken konnten. Dies geschah im Rahmen des Projektes KlimaBauer mit der deutschen Molkerei Andechser.

Im Bereich Nachhaltigkeit wird die Nachhaltigkeitsanalyse entwickelt, die nicht nur die ökologische Nachhaltigkeit, sondern auch Aspekte der Ökonomie, des sozialen Wohlergehens und der guten Unternehmensführung erfasst.

Weiter soll ein Biodiversitätsrechner den Betriebsleitern erlauben, die Artenvielfalt auf ihren Betrieben selbst zu erfassen. Diese Module werden den Anwendern in Form eines Online-Self-Checks zur Verfügung gestellt. 

The post Umweltrechner in Entwicklung appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch