Anzeige
 

Türkei: «Lebensmittel-Terror» bekämpfen

Angesichts der schnell steigenden in der Türkei hat die Regierung damit begonnen, billiges Gemüse direkt an die Bürger zu verkaufen. Im Fernsehen waren am Montag lange Schlangen an in Innenstädten aufgestellten Zelten zu sehen. Die Regierung schiebt die Schuld auf das Ausland ab.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch

Quelle: schweizerbauer.ch Februar 11, 2019 16:14