Anzeige
 

Tierwohl: Kaniber will Viehhaltung anpassen

Michaela Kaniber

Rund zwei Drittel der schaftlichen Bayern sind essenziell auf die angewiesen. Der Vergleich mit anderen Bundesländern zeigt: In Bayern sind überschaubare Tierbestände vorherrschend, so wie sich das offensichtlich die Gesellschaft wünscht.

ganzen Artikel lesen ▸