Anzeige
 

Staatsanwaltschaft ermittelt: Karlsberg könnte Opfer eines Betrugs in Millionenhöhe sein

Karlsberg Imago

Mitarbeiter und Partner von Karlsberg stehen unter Verdacht, den Brauer über Jahre hinweg gewerbsmäßig betrogen zu haben. Es geht dabei laut der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern um einen Schaden, der Millionen Euro schwer wiegt. Nun kam es zur Durchsuchung von Geschäftsräumen.

ganzen Artikel lesen ▸