Anzeige
 

Russland lanciert «grüne» landwirtschaftliche Produkte

  • ist mit 17 Millionen Quadratkilometern das mit Abstand flächengrösste Land der Erde. Es umfasst elf Prozent der Weltlandfläche, das entspricht in etwa der Fläche Australiens und Europas zmmen. – megapixel.click

In wird neben konventionellen und biologischen Erzeugnissen eine weitere Kategorie für Lebensmittel etabliert. Die Staatsduma verabschiedete kürzlich in erster Lesung zwei Gesetze über «grüne» landwirtschaftliche Produkte.

Vorgesehen sind Medienberichten zufolge strengere Anforderungen sowohl an die Qualität als auch an die Einhaltung der Umweltparameter bei der Herstellung.

In den gesetzlichen Regelungen sind die verbesserten Merkmale als qualitative und quantitative Indikatoren beschrieben. Zudem werden Vorgaben zu Standardisierung, Forschung, Kontrolle sowie Zertifizierungsregeln eingeführt. Vorgeschrieben wird, die Verwendung von gentechnisch verändertem Saatgut einzuschränken und Technologien für ionisierende Strahlung bei der Herstellung dieser Produkte zu verbieten.

Ferner wird die bestehende Gesetzgebung an die neuen Normen für grüne landwirtschaftliche Erzeugnisse angepasst. Dabei ist insbesondere vorgesehen, neue Kategorien landwirtschaftlicher Produkte mit verbesserten Merkmalen sowie deren Erzeuger zu registrieren.

The post lanciert «grüne» landwirtschaftliche Produkte appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch