Anzeige
 

Personenfreizügigkeit: Schweiz profitiert

Die profitiert ganz klar von der Personenfreizügigkeit. Jedenfalls erhöhten sich das Bruttoinlandprodukt, die Arbeitsproduktivität und das Exportvolumen seit der stufenweisen Einführung der Personenfreizügigkeit im Jahr 2002. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der marktliberalen Zürcher Denkfabrik.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch