Anzeige
 

Mit Auto Wiesen und Maisfeld verunstaltet

  • Auch eine Wiese wurde arg in Mitleidenschaft gezogen. – Kapo SO

Im solothurnischen Bezirk Wasseramt haben mehrere Jugendliche und ein junger Erwachsener mit einem entwendeten Fahrzeug Sachbeschädigungen begangen. Sie fuhren unter anderem mit dem Auto durch Wiesen und Felder.

Die jungen Männer begingen die Straftaten in der Nacht auf Mittwoch. Kurz vor 3 Uhr erhielt die Kantonspolizei Solothurn die Meldung, dass bei Horriwil ein Fahrzeug sowie mehrere Personen verdächtig auf der Strasse stehen.

Als eine umgehend ausgerückte Patrouille eintraf, entfernten sich einige der anwesenden Personen. Sie kamen nicht weit, sie wurden einer weiteren Polizeipatrouille angehalten. Das nicht eingelöste Auto haben die Männer am späten Dienstagabend in Derendingen SO entwendet. Anschliessend fuhr der 18-jährige Lenker und vier Minderjährige in der Region umher.

Sie begingen mehrere Sachbeschädigungen. Bekannt sind bisher Landschäden auf Wiesen, einem Fussballfeld und einem Maisfeld bei Gerlafingen SO. In Horriwil ging ihnen schliesslich der Treibstoff aus. Der Lenker besitzt keinen Führerschein. Die jungen Männer werden bei der Staats- und Jugendanwaltschaft zur Anzeige gebracht, das Auto in grauer Farbe wurde beschlagnahmt. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

Weitere Sachbeschädigungen kann die Polizei nicht ausschliessen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder Schäden festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn (032 627 70 00) in Verbindung zu setzen.

Die jungen Männer fuhren mit dem Wagen durch ein Maisfeld.
Kapo SO

The post Mit Auto Wiesen und Maisfeld verunstaltet appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch