Anzeige
 

Migros baut Demeter-Sortiment aus

  • Demeter ist die erste biologische Anbaumethode überhaupt. – Demeter

Die Nachfrage nach dem Label Demeter ist bei der Migros gestiegen. Deshalb soll das Angebot in diesem Jahr stark ausgebaut werden.

Gemäss Mitteilung der Migros ist im Pandemie-Jahr die Nachfrage nach Bio-Produkten in den Supermärkten um 15 Prozent gestiegen. Auf diesen Boom reagiert das Unternehmen.

Die Migros baut das Sortiment bei Demeter in diesem Jahr aus. Neu werden Spaghetti, Tomatensauce, Olivenöl, Aceto Balsamico, Polenta oder Apfelsaft angeboten. Auch im Frische-Bereich ist ein Ausbau angedacht. Das bestehende Sortiment, das Brot, Käse, Joghurt sowie Früchte und Gemüse umfasst, soll «stark ausgebaut» werden.

«Herzstück bilden die Demeter-Eier, bei der die Bruder-Hähne der Demeter-Legehennen aufgezogen werden. Sie bilden die Bio-Alternative für alle Kunden, die Eier ohne Kükentöten konsumieren möchten», hält die Migros fest.

Das ist eine gute Nachricht für rund 350 Demeter-Landwirte in der Schweiz. Diese bewirtschaften  knapp 6000 ha Fläche. Der Anteil Demeter am Biomarkt Schweiz beträgt 1,36%. Die Richtlinien für die biologisch-dynamische basieren auf den Anregungen, die Rudolf Steiner 1924 im «lichen Kurs» gab.

Das biodynamische Landbausystem schont die natürlichen Ressourcen. So wird der Boden mit hofeigenem Kompost und biodynamischen Präparaten genährt, wobei Produzenten mit natürlichen Zeitqualitäten und Rhythmen zusammenarbeiten.

The post Migros baut Demeter-Sortiment aus appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch