Anzeige
 

Micarna: Hinder übernimmt ab sofort

  • Peter Hinder übernimmt per sofort die Leitung der Micarna. – Migros
  • Albert Baumann gibt sein Amt knapp 3 Monate früher ab als geplant. – zvg

Bei dem zur Migros-Gruppe gehörenden Fleischarbeiter kommt es zu einem sofortigen Wechsel in der Geschäftsleitung. Peter Hinder übernimmt die Micarna knapp drei Monate früher als angedacht.

Hinder, der derzeit für die Migros-Tochter Bina tätig ist, sollte die Leitung bei der Micarna per 1. Januar 2022 übernehmen.

Gesundheitliche Gründe

Doch der Wechsel erfolgt nun einige Wochen früher, wie die Migros am Donnerstag mitteilt. «Aus gesundheitlichen Gründen findet die Stabsübergabe, anders als ursprünglich angenommen, bereits früher statt. Peter Hinder übernimmt das operative Tagesgeschäft der Micarna-Gruppe als Unternehmensleiter ab sofort», teilt der Sprecher Marcel Schlatter mit.

Der langjährige Micarna-Chef Albert Baumann bleibt dem Unternehmen erhalten. Er unterstützt Peter Hinder im Rahmen externer Verwaltungsratsmandate und Arbeitsgruppen.

Kennt Micarna bestens

Peter Hinder kennt den Fleischverarbeiter in- und auswendig. Er arbeitete von 1994 bis 2019 für die Micarna. Von 2014 bis 2019 verantwortete er als stellvertretender Unternehmensleiter den Geschäftsbereich Marketing und Kommunikation.

Zuvor leitete der Agronom ETH während acht Jahren den Geschäftsbereich Frischfleisch und führte dort rund 600 Mitarbeitende an vier Standorten. Seine Erfahrung im Segment Fleisch, Geflügel, Fisch und Ei der Migros-Indus­trie sei daher entsprechend gross, teilt die Migros Industrie im April 2021 mit.

2019 zu Bina

Die breite Erfahrung und die gute Vernetzung inner- und ausserhalb der Migros waren für Arm­ando Santacesaria, Chef der Migros-Industrie, ein wichtiges Kriterium für die Wahl von Peter Hinder.

2019 wechselte Hinder zur Bischofszell AG (BINA), wo er zuerst als Unternehmens­leiter und seit Anfang 2020 als Unit Leiter Con­venience tätig war. Nun wird er Chef der Micarna und folgt auf Albert Baumann.

Baumann 37 Jahre bei Micarna

Baumann war 37 Jahre für Micarna tätigBaumann übernahm im November 2005 die Leitung des Segments I (Fleisch, Geflügel, Fisch und Ei) der Migros-Industries, den Verarbeitungsbetrieben der Migros.Vor der Übernahme der Leitungsfunktion bei der Micarna SA war der gelernte Metzger bereits seit 1984 in verschiedenen Funktionen im Unternehmen tätig.

Baumann war während insgesamt 37 Jahre für die Migros-Tochter tätig.  «Eine Ära innerhalb der Migros-Industrie und der er Fleischbranche geht damit zu Ende», schrieb die Micarna im Dezember 2020 in einer Mitteilung.

Die Micarna ist gemäss eigenen Angaben seit mehr als einem halben Jahrhundert die führende Fleisch-, Geflügel- und Seafoodproduzentin der . Bei den Poulet hat die Micarna einen Anteil bei den Schlachtzahlen von 43% (31 Millionen Tiere), bei den Schweinen von 27% (652’000 Tiere), beim - und Verarbeitungsvieh von 16% (66’700 Tiere) und bei den Kälbern von 17% (36’000 Tiere).

2019 erzielte die Micarna mit ihren gut 3400 Mitarbeitenden einen Umsatz von 1,8 Milliarden Franken

The post Micarna: Hinder übernimmt ab sofort appeared first on er Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch