Anzeige
 

Mehr Sonnenblumen in der Ukraine

  •  Vor dem Hintergrund der hohen Rentabilität der Ölsaat könnte das Areal damit eine absolute Rekordgrösse aufweisen. – Samuel Sommer


In der kann die Anbaufläche von Sonnenblumen zur 2021 bei 6,8 bis 6,9 Mio. ha liegen und damit um 4 bis 6% grösser ausfallen als in der vergangenen Saison, schätzt der landwirtschaftliche Analysen- und Informationsdienst APK-Inform.

Vor dem Hintergrund der hohen Rentabilität der Ölsaat könnte das Areal damit eine absolute Rekordgrösse aufweisen. Bei optimalen Witterungsverhältnissen würde die Produktion, errechnet auf Basis des bisherigen Ertragsdurchschnitts, eine ebenfalls rekordverdächtige Höhe von bis zu 16,4 Mio. t erreichen gegenüber etwa 1 4,3 Mio. t im Jahr davor.

Auch eine moderate Abschwächung preisbildender Faktoren wie mangelndes Angebot und hohe Rohstoffkonkurrenz rund um Sonnenblumen und -öl seien 2021/22 laut APK-Inform zu erwarten.

Die mögliche Produktion von Sonnenblumenöl schätzt die Einrichtung auf etwas mehr als 7 Mio. t; damit würde das Ergebnis um 16% über dem Vorjahr liegen und in etwa dem 2019/20 verzeichneten Maximum entsprechen.

Auch die Exporte von Sonnenblumenöl könnten mit dem in der Rekordsaison 2019/20 erreichten Höchststand von etwa 6,5 Mio. t vergleichbar sein.

The post Mehr Sonnenblumen in der appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch