Anzeige
 

Lebensmittelkennzeichnung: Brüssel gefährdet Logos von Bioland & Co.

Private Biosiegel:  Müssten laut Brüssel umfassend geprüft und staatlich zugelassen werden.

Soll es Demeter, Naturland & Co. zum Nachteil gereichen, dass sie strengere Anforderungen anlegen als das EU-Bio-? Die Ökobranche warnt die Europäische Kommission vor Ungereimtheiten in der Green-Claims-Richtlinie.

ganzen Artikel lesen ▸

Weitere Nachrichten aus der Politik

Umfrage zeigt: Bevölkerung steht hinter Bauernprotesten

Eine von der Georg-August-Universität Göttingen durchgeführte Umfrage zeigt, dass die Mehrheit der Verbraucher die deutschen Landwirte als Teil der gesellschaftlichen Mitte sieht...

Kritik an Bundesförderprogramm für Schweinehalter

Die Interessensvertretung der deutschen , die ISN, hat scharfe Kritik an Agrarminister geübt. Der Auslöser dafür ist die jüngste Mitteilung...

Neues Tierhaltungskennzeichnungsgesetz: Mehr Last als Nutzen?

Das neu vorgeschlagene Tierhaltungskennzeichnungsgesetz stößt auf breite Kritik. Viele sehen darin ein unnötiges Bürokratiemonster, das weder den Verbrauchern noch den Landwirten Vorteile...

EuGH-Urteil: Wolf streng geschützt – auch in Deutschland

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat jüngst bekräftigt, dass der Schutz des Wolfes innerhalb der Europäischen Union strikt durchgesetzt werden muss. Dieses Urteil,...

Drei Jahre nach der Flut: Landwirte und Winzer kämpfen weiter

Drei Jahre nach der verheerenden Flutkatastrophe im Juli 2021 steht das Ahrtal, insbesondere die Landwirte und Winzer, weiterhin vor enormen Herausforderungen beim...