Anzeige
 

Kleinbauern sagen Ja zur Massentierhaltungsinitiative

  • Beim Gegenvorschlag zur Massentierhaltungsinitiative fehlt dem VKMB zum Beispiel eine Begrenzung bei der Herdengrösse – picabay

Der Vorstand der Kleinbauern-Vereinigung (VKMB) hat sich entschieden, die Massentierhaltungsinitiative zu unterstützen, da der Gegenvorschlag zentrale Teile ausklammere.

Die Kleinbauern-Vereinigung begrüsse zwar, dass der Bundesrat einen Gegenvorschlag zur Massentierhaltungsinitiative erarbeitet habe, doch seien dort zentrale Teile der Initiative nicht enthalten, schreibt die VKMB in einer Mitteilung. Zum Beispiel werde die Herdengrösse oder auch die Regelung von tierischen Importprodukten nicht berücksichtigt.

Die Massentierhaltungsinitiative gehe hingegen in die richtige Richtung, da hohe Tierwohlanforderungen ein Garant für die Qualität unserer sind und mithelfen, die natürlichen Ressourcen zu schonen.

The post Kleinbauern sagen Ja zur Massentierhaltungsinitiative appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch