Anzeige
 

Kampagne für neue Agrarpolitik

Mit einer Kampagne für eine zukunftsgerichtete wollen die Umweltorganisationen WWF , Pro Natura, Greenpeace und Birdlife die «Agrarlobby stoppen». Im neuen Gesetz, welches das Parlament derzeit berate, müssten Umweltdefizite korrigiert und die Ernährungssicherheit für künftige Generationen sichergestellt werden, lautet die Forderung der Kampagne, die am Sonntag startet.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch