Anzeige
 

Geplantes Werkvertragsverbot: Heil hält Tarifangebot der Fleischbranche für „Ablenkungsmanöver“

Arbeitsminister Hubertus Heil

Trotz der Bereitschaft der Fleischindustrie, einen flächendeckenden Tarifvertrag aushandeln zu wollen, bleibt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil () bei seinen Plänen. Tarifverträge könnten kein Ersatz für eine „klare gesetzliche Regelung“ sein.

ganzen Artikel lesen ▸