Anzeige
 

Gebietsfremde Arten auf Vormarsch

Bären, Wölfe und Bartgeier machen Schlagzeilen. Doch heimlich finden auch immer mehr gebietsfremde Arten den Weg in eine neue Heimat. Laut einer neuen Studie dürfte deren Zahl bis Mitte dieses Jahrhunderts weltweit um mehr als ein Drittel gegenüber 2005 zunehmen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch