Anzeige
 

F: Einheimische Produkten kaufen

  • Frankreich ist schwer von der Corona-Pandemie betroffen. – Clker-Free-Vector-Images
  • Der Bauernverband appelliert an die Bevölkerung. – zvg

In Frankreich hat der Bauernverband (FNSEA) die Bevölkerung aufgerufen, möglichst zu n aus heimischer Produktion zu greifen. Angesichts der erneuten Schliessung der Restaurants und eines grossen Teils der Ausser-Haus-Verpflegung müssten alle Teile der Gesellschaft Verantwortung übernehmen, erklärte der Verband.

Nur gemeinsam undmit einem «- Patriotismus» könnten die Produktionskapazitäten und Arbeitsplätze erhalten und zugleich der Klimaschutz und die Ernährungssouveränität verbessert werden.

Negative Auswirkungen

Durch die neuen Beschränkungen, mit denen Frankreich der Ausbreitung der Corona-Pandemie begegnen will, erwartet der FNSEA negative Auswirkungen für zahlreiche Produktionssektoren, darunter neben den Winzern, Brauern und Cidreherstellern auch die Kartoffel-, Käse- und Fleischerzeuger.

Der Dachverband der Agrargenossenschaften (La CoopérationAgricole) schloss sich dem Appell des FNSEA an und stellte zugleich klar, dass die Kooperativen in der Lage seien, die Versorgung jederzeit aufrechtzuerhalten. Die Unternehmen hätten aus den Erfahrungen der ersten Corona-Welle gelernt und sich hinsichtlich Arbeitnehmerschutz, Hygieneregelungen und Nachfrageschwankungen angepasst.

Versorgung mit Betriebsmitteln

An die Regierung richtete der Dachverband die Forderung, die Unterstützungsmassnahmen für die durch die Ausgangsbeschränkungen besonders betroffenen Unternehmen auszuweiten. Im ländlichen Raum müsse zudem die Versorgung mit Betriebsmitteln sichergestellt werden.

Zudem brauche es Beihilfen für die Private Lagerhaltung (PLH), um jeglichen Verlust von Nahrungsmitteln aufgrund der Einschränkung der Außer-Haus-Verpflegung zu vermeiden. Auch in Frankreich beschloss die Regierung  weitreichende Massnahmen und Beschränkungen, um der fortschreitenden Ausbreitung
des entgegenzuwirken.

The post F: Einheimische Produkten kaufen appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch