Anzeige
 

Europäischer Gerichtshof: Kopftuchverbot in Drogerie kann rechtens sein

Kopftuch Imago

Ein Kopftuchverbot kann gerechtfertigt sein, wenn Arbeitgeber ihren Kunden gegenüber eine religiöse Neutralität vermitteln wollen. Das haben Richter am Europäischen Gerichtshof entschieden. Hintergrund war unter anderem ein Streitfall in Verbindung mit der Drogerie Müller.

ganzen Artikel lesen ▸