Anzeige
 

Eindrückliche Tiergeburten

  • Unmittelbar nach der Geburt des Evolener-Kalbes Soldanella. – Karolin Wirthner
  • Nach der Geburt müssen sich beide erholen. – Anik Zeiter
  • Glück im Doppelpack. – Corinne Schoedler
  • Es ist immer schön wenn nach einer Geburt alle gesund und wohlauf sind. – Corinne Schoedler
  • Innerhalb von 2 Minuten waren zwei gesunde Kuhkälber, da kam auch der Bauer ins Schwitzen. – Walter Blatti
  • Die beiden -Nachbarinnen haben quasi gleichzeitig abgekalbt. – Walter Blatti
  • Hiro’s Smarakt Hailey mit Kalb Hiro’s Doorman Haiti. – Sven Roth
  • Aue Salome bei der Geburt von Nera und Nora. – Daniel Käser
  • Der 7-jährige Jungbauer durfte -natürlich unter Anleitung von Papa, zum ersten Mal Geburtshelfer sein. – Mateo Müller
  • Ziege Glizynie mit ihren Gitzi Paloma und Philline. – Annemarie Hirschi
  • Die 18-jährige Stute Samara hat nach erfolgreicher Karriere im Springsport ihr erstes Fohlen zur Welt gebracht. – Alexandra Suter
  • Auf der Weide in Linden BE. – Karl Berger
  • Geburt auf der Alp Oberflühhüttenboden ob Sörenberg LU. – Monika Emmenegger
  • Auf dem Lehrbetrieb von Nathalie Flütsch sind zwei Gitzi zur Welt gekommen. – Nathalie Flütsch
  • Kuh Rihanna sorgt sich ganz lieb um ihr Kalb. – Nadja Siber

Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Durchklicken der zweiten Galerie unserer Leserbilder zum Thema Tiergeburten.

Es ist eines der grössten Wunder, wenn ein neues Lebewesen das Licht der Welt erblickt. Lange plangt man darauf und hofft dabei, dass alles gut gehen wird. Heisst: Sowohl das Muttertier als auch das Neugeborene sollen danach gesund sein dürfen. Weil wir eine Tiergeburt als etwas vom Spannendsten erachten, haben wir in dieser Woche Fotos zu diesem Thema für unseren Bildwettbewerb gesucht.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die 65 eindrücklichen Aufnahmen bedanken und wünschen überall «Glück derzue». Aus den vielen Leserbildern einen Sieger zu ernennen, war in dieser Woche wirklich sehr schwierig. Leider wurden uns aber auch wieder viele wunderschöne, herzerwärmende Fotos in Hochformat eingereicht, welche im Querformat den Sieg hätten erlangen können. Deshalb bitten wir Euch, Eure Aufnahmen künftig in Querformat zu senden. 

Sieg geht in den Berner Jura

Und so setzte sich die Aufnahme von Cindy Sommer aus Les Reussilles BE durch und erfreute sich grösster Beliebtheit. Das herzige Bauernmädchen ist sichtlich stolz auf das noch nasse, auf der Weide geborene Kälbli. Wir gratulieren zum Sieg! Viele tolle Bilder haben uns also erreicht.

Wie etwa jenes von Stefan Blaser aus Reutenen BE. Auf seinem Bild ist ein neugeborenes Kälbli mit seinen Eltern zu sehen, also ein Familienbild sozusagen. Bei Walter Blatti aus Wichtrach BE kalbten gleich zwei Kühe innerhalb von zwei Minuten ab. Er sei dabei ziemlich ins Schwitzen gekommen, fügte er seiner Einsendung an. 

Schönstes Wanderfoto gesucht

Nach einem wunderbaren Sommer konnten wir hierzulande einen ebenso tollen Herbst erleben. Viele «Schweizer Bauer»-Leserinnen und Leser haben bestimmt unvergessliche Wanderungen in den schönen Schweizer Bergen unternommen. Für unseren Bildwettbewerb suchen wir das schönste Herbst-Wanderfoto. Das Siegerbild wird mit einem multifunktionalen «Schweizer Bauer»-Sackmesser von Victorinox belohnt und erscheint am 21. November auf der Digitalseite und auf der -Seite. Alle Fotos werden in einer Galerie auf schweizerbauer.ch zu sehen sein.

Bild in hoher Auflösung und Querformat bis Mittwoch, 18. November, an bild@schweizerbauer.ch, über das unten stehende Upload-Formular oder über senden. Bitte Namen, Name der Alp und vollständige Adresse angeben. 

Bild der Woche: Wanderfoto











  • Ziehe Dateien hier her oder

    The post Eindrückliche Tiergeburten appeared first on Schweizer Bauer.

    ganzen Artikel lesen ▸

    Quelle: schweizerbauer.ch