Anzeige
 

Der Wald kam in die Stadt Aarau

  • Das Swiss Team nach der erfolgreichen Stafette mit Teamleiter Ralph Malzach (rechts). – zvg

Am Samstag fand der Waldspaziergang plötzlich in der Stadt Aarau statt. Das Organisationskomitee «100 Jahre WaldAargau» hat zum Verbandsjubiläum eine Waldoase zwischen der Aargauischen Kantonalbank und dem Bahnhof Aarau hingezaubert. Ein Vorgeschmack auf die Waldtage 2022.

WaldAargau feiert 2022 das 100-jährige Bestehen des Verbands Aargauer Waldeigentümer. Ein erster Event fand heute in Aarau statt, wie WaldAargau mitteilte. Ralph Malzach, Teamleiter Swiss Team stellte die Schweizerische Holzhauereinationalmannschaft vor.

Sieben Mitglieder waren am Samstag anwesend. In zwei Dreierteams ist das Swiss Team schliesslich gegeneinander angetreten. Kettenwechsel, 30 Äste entlang einer 6 Meter langen Stange absägen, nochmals einen Kettenwechsel und nach 36 Sekunden war der Spuk vorbei.

Waldtage 2022

Für 2022 sind weitere Aktionen geplant. So auch die Aargauer Waldtage 2022 vom 15. bis am 21. August 2022. Lukas Senn und Skulptor Matthias Gehrig der Holzhauereinationalmannschaft werden an den Waldtagen 2022 ebenfalls in Aktion sein.

Denn in die Waldtage ist der Aargauer Holzerwettkampf am Freitag und Samstag integriert. Dieser Wettkampf wird mit rund 200 Wettkämpfern der schweizweit grösste seiner Art sein. Neben dem Holzerwettkampf können Künstler mit der Motorsäge ihr Können zeigen. Sie werden innerhalb einer vorgegebenen Zeit mit der Motorsäge eine Figur schnitzen.

Im Anschluss könnend die tollen Skulpturen ersteigert werden. Umrahmt wird des Wochenende von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Es hat für alle etwas dabei. Vreni Friker stellt fest: «Ein Besuch der Waldtage lohnt sich auf jeden Fall. Für Unterhaltung ist gesorgt.»

Viele attraktive Posten

Ein 14-köpfiges Organisationskomitee ist auch bereits an der Arbeit für die weiteren Aktivitäten der Waldtage, die unter dem Motto «Wald ganz nah erleben» laufen werden. 

An den Waldtagen gibt es einen Waldparcours mit 30 Posten. Dabei wird etwa das Holzrücken mit dem Pferd gezeigt. Oder es kann den Trümmersuchhunden bei ihrer Arbeit zugesehen werden. Ein Jäger wird ausserdem vor Ort sein, um die Tiere zu erklären. Die Posten werden zusammen mit Partnern wie JagdAargau oder Redog realisiert.

Erwartet werden am Anlass rund 200 Schulklassen mit 4’000 Kindern.  

WaldAargau

Die Mitglieder von WaldAargau sind öffentliche und private Waldeigentümer. Sie bewirtschaften über 38’000 ha Wald im Kanton Aargau. Das entspricht rund 80% der gesamten Waldfläche im Kanton Aargau. Die Erholung der Waldbesucherinnen und Waldbesucher liegt unseren Mitgliedern am Herzen. Viel Spass bei Ihrem nächsten Besuch im Aargauer Wald. rup

The post Der Wald kam in die Stadt Aarau appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch