Anzeige
 

Briefbomben gegen Foodunternehmen: Anklage gegen mutmaßlichen Lidl-Erpresser

imago 0056854125

Weil er selbstgebaute Sprengsätze an süddeutsche Lebensmittelunternehmen wie den Discounter Lidl geschickt haben soll, hat die Heidelberger Staatsanwaltschaft einen 66-Jährigen angeklagt.

ganzen Artikel lesen ▸