Anzeige
 

Brasiliens Zuckerexport auf Rekordkurs

  • Rohrzucker ist die Warenbezeichnung für Haushaltszucker, der aus Zuckerrohr gewonnen wird – Nigel Durrant

, der weltgrösste Zuckererzeuger und -exporteur, hat in den vergangenen acht Monaten deutlich mehr Ware im Ausland vermarktet als in Vorjahreszeitraum. 

Wie die dem Agrarressort in Brasília zugeordnete Versorgungsgesellschaft Conab in ihrem aktuellen Dezemberbericht zur Marktlage mitteilt, wurden von April bis einschliesslich November 2020 insgesamt 23,08 Mio. t Zucker exportiert. Das waren 79,2% mehr als in der Vorjahresperiode.

Attraktive Preise

Damit wurden auch die gesamten Ausfuhrmengen in den Wirtschaftsjahren 2019/20 und 2018/19 bereits übertroffen. Wichtigster Auslandskunde war zuletzt mit einem Absatzanteil von 17,2%, gefolgt von Indien mit 6,9%, Bangladesch mit 6,6%, sowie Algerien und Indonesien mit jeweils 6,3%. Die Fachleute in Brasília gehen nun davon aus, dass am Ende der laufenden Saison im März 2021 ein neuer Ausfuhrrekord für den Süssstoff stehen wird.

Das bisherige Spitzenvolumen wurde 2016/17 mit 28,29 Mio. t Zucker erreicht. Begründet wird die optimistische Erwartung vor allem mit den derzeit attraktiven n am Weltmarkt. Ausserdem seien die Vorverkäufe zu Beginn der Saison als Reaktion auf den niedrigen Wechselkurs des brasilianischen Real gegenüber dem Dollar deutlich ausgeweitet worden.

Seit April starker Preisanstieg

Die Conab prognostiziert, dass die und der Wechselkurs die brasilianischen Exporte auch in den verbleibenden Monaten des Wirtschaftsjahres 2020/21 beflügeln werden. Die Weltmarktpreise für Zucker folgen seit Ende April 2020 einem deutlichen Aufwärtstrend. An der Agrarterminbörse in London erreichte der Kontrakt auf Weisszucker mit Fälligkeit im März 2021 Mitte November ein Laufzeithoch bei 420,8 $/t (372 Fr.).

Am Freitagmorgen wurde der für 403,1 $/t (357 Fr.) gehandelt. Gegenüber dem im April 2020 markierten Zwölfjahrestief entsprach das einem Plus von 31,2 %. Auch für den Rohzucker an der New Yorker Börse ging es aufwärts. Für den betreffenden März 2021 wurden zuletzt 14,68 cts/lb (288 Fr./t) bezahlt. Das war im Vergleich zu den im April markierten 13-Jahrestief ein Aufschlag von 41 %.

The post s Zuckerexport auf Rekordkurs appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch