Anzeige
 

Bierkartell: Carlsberg muss noch einmal vor Gericht

Carlsberg Symbol

Die gerichtliche Aufarbeitung des Bierkartells geht unerwartet in die Verlängerung. Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil aufgehoben, mit dem das Verfahren gegen Carlsberg wegen Verjährung eingestellt worden war. Nun muss sich ein anderer Senat des OLG Düsseldorf mit dem Fall befassen.

ganzen Artikel lesen ▸