Anzeige
 

2400 Lehrverträge mehr unterzeichnet 2020

  • Mike Linderer

Bis Ende August sind in der 75’200 Lehrverträge unterzeichnet worden. Das sind 2400 mehr als noch vor einem Jahr. Vor allem in der West und im Tessin sowie in den Arbeitsbereichen Gesundheit, Soziales und Logistik sei die Zahl der abgeschlossenen Verträge im Vergleich zum Vorjahr angestiegen.

In seiner Mitteilung vom Donnerstag schrieb das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) deshalb von einer «stabilen Lehrstellensituation». Einzelne Kantone hätten jedoch einen Rückgang in der Gastronomie gemeldet, die von den Massnahmen im Kampf gegen Corona-Pandemie besonders getroffen worden sei.

Bund, Kantone und verschiedene Organisationen hätten durch gezieltes Lehrstellenmarketing, Berufsberatung und individuelle Begleitung von Jugendlichen dazu beigetragen, möglichst vielen Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. Im Sommer 2021 hätten die Akteure «ihre Massnahmen» dann noch einmal intensiviert.

Der Lehrstellenmarkt bleibe für die nächsten Wochen noch offen. Deshalb seien Aufholeffekte nicht auszuschliessen. Die definitiven Zahlen würden später vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht.

The post 2400 Lehrverträge mehr unterzeichnet 2020 appeared first on er Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch