Anzeige
 

Wald: Wildschaden problematisch

Auf knapp zwei Dritteln der Berner Waldfläche richten Reh, Gämse und Rothirsch keine problematischen Schäden an. Das zeigt das gutachten 2019 des Amts für Wald und Naturgefahren.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch