Anzeige
 

The Greenery: Neue Geschmacksrichtungen und Sorten bei Beerenobst im Fokus

Der neue Kurs ist gesetzt: In diesem Frühjahr wird das Unternehmen zusammen mit den Erzeugern daran arbeiten, die Qualität der Beerenfrüchte zu verbessern und anhand von Verbraucherumfragen neue Geschmacksrichtungen zu finden. 

The Greenery betont, dass mit Blick auf die Entwicklung neuer Sorten ein eigenes Sortenentwicklungsprogramm für u.a. Erdbeeren und Himbeeren erarbeitet wurde. Im Testanbau befänden sich bereits eine Reihe vielversprechender neuer Sorten. Aber auch bei Brombeeren und roten Johannisbeeren geht es stetig voran. Das Unternehmen rechnet damit, 2022 eigene Sorten in diesen beiden Produktgruppen einführen zu können.

Lesen Sie mehr zum Thema Beerenobst in Ausgabe 10/2021 des Fruchthandel Magazins.


ganzen Artikel lesen ▸