Anzeige
 

tegut…: Rekordanteil bei Bio – 75. Jubiläum

2021 konnte der Anteil der Bio-Ware auf 30,47 % (2020: 30,13 %) gesteigert werden, wie der einzelhändler mitteilt. Auch der Gesamtumsatz der tegut…-Gruppe liegt mit 1,25 Mrd Euro in einem sehr guten Bereich, wenn auch leicht unter dem Ergebnis aus 2020 (1,26 Mrd Euro, – 0,46 %). Zudem wird in diesem Jahr der 75. Geburtstag von tegut… gefeiert.  

Durchstarten möchte tegut… in diesem Jahr auch mit seinem Vertriebskonzept QUARTIER, das im März 2021 mit einer ersten Filiale in der Fuldaer Bahnhofstraße an den Start gegangen ist. Noch im Januar wird eine Filiale am Frankfurt Airport und im Februar in der Frankfurter Innenstadt folgen. Weitere Standorte werden im Laufe des Jahres hinzukommen. Für 2022 stehen zudem eine ganze Reihe Neueröffnungen und Revitalisierungen im klassischen stationären Einzelhandelsgeschäft auf dem Programm. In Kooperation mit Amazon hat tegut… im vergangenen Jahr das Online-Geschäft weiter ausgebaut. Kunden im Großraum Darmstadt, Frankfurt, Würzburg, Kassel, Marburg und Gießen können „gute “ online bestellen und sich noch am selben Tag ins Haus liefern lassen. Auch hier sollen weitere Regionen hinzukommen. Um die logistischen Herausforderungen, die der anhaltende Expansionskurs langfristig an das Unternehmen stellen wird, dauerhaft bewältigen zu können, hat tegut… im September des vergangenen Jahres den Grundstein für sein neues Logistikzentrum in Michelsrombach bei Fulda gesetzt: Auf 23 ha entsteht hier bis 2023 ein hochmodernes Zentrallager mit 38.000 Palettenstellplätzen für die Bewirtschaftung und Auslieferung von insgesamt 17.000 unterschiedlichen Produkten durch über 800 Mitarbeitende.

Foto: Ben Pakalski/www.pakalski.de

ganzen Artikel lesen ▸