Anzeige
 

Schweiz: Parlament will regionales Obst und Gemüse fördern

Im Rahmen einer so genannten Motion hat das erische Parlament vom Bund gefordert, heimische regionale - und produkte stärker zu fördern. Es kam laut einem Bericht von erbauer.ch eine relativ knappe Mehrheit von 21 zu 16 Stimmen bei zwei Enthaltungen zustande.

Vor dem Ständerat hatte bereits der Nationalrat das Vorhaben unterstützt. Kern des Anliegens ist es, den Verzehr von Früchten und zu Gunsten des Gesundheitsschutzes zu erhöhen. Aus Sicht von Nationalrat Benjamin Roduit spielt in diesem Zusammenhang aber nicht nur das Thema Gesundheit eine zentrale Rolle. Er versteht die Konzentration auf regionale Produkte auch als wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.  
    

Foto: er verband

ganzen Artikel lesen ▸