Anzeige
 

Polen: Erster Spargel erhältlich

Im Westen Polens beginnt die Spargelsaison gewöhnlich Ende April, aber auf den Märkten ist das Stangengemüse bereits erhältlich.

Nach Angaben eines polnischen Nachrichtenportals profitieren die Produzenten in diesem Jahr vom milden Winter. „Die Erde ist nicht gefroren, das begünstigt frühere zeiten“, sagt Henryk Kąski, ein Produzent von Wielkopolska-Spargel aus Lwówka.

Während in den ausländischen Spargelhochburgen seit einigen Jahren der Spargel vor der Saison in Gewächshäusern mit angeschlossener Heizung angebaut wird, werden im Westen Polens häufiger frühe Spargelsorten verwendet. Kąski erwartet, dass er auf seiner 40 ha Spargelanbaufläche mit einem start Mitte April rechnen kann.

Allerdings seien die Verbraucherpreise für polnischen Spargel zu Beginn der Saison hoch. Auf den Märkten kostet ein mittelgroßer Bund Weißspargel 2,34 Euro bis 2,80 Euro. Spargel aus Italien oder anderen wärmeren Ländern sei in den Supermärkten für etwa 2,34 Euro pro Bund erhälich.

Polen: Erster Spargel erhältlichFoto: Pixabay

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: fruchthandel.de April 15, 2019 09:29