Anzeige
 

OTC Organics: Südafrikanische Bio-Steinobstsaison beginnt

In wenigen Wochen eröffnet OTC Organics die südafrikanische Bio-Steinsaison mit Pfirsichen,  Nectarcots und Aprikosen seines festen Partners Pro-Plum Orchards, einem Teil der OrganoGroup. In KW 49 erwartet OTC Organics nach eigenen Angaben die ersten Früchte in seinem Lager in Poeldijk, Niederlande, für den weiteren Versand in Europa.

Der Familien baut seit mittlerweile 16 Jahren zertifiziertes Bio- an und hat seinen Sitz in den Waterberg Mountains nahe Mookghopong (Limpopo) in Südafrika. Der erzeugt dort auf rund 65 ha Bio-Stein. Die Region kennzeichnet sich durch den sehr frühen Saisonstart aufgrund der günstigen (hohen) Lage und ist dadurch ein ideales Gebiet für den Anbau von Stein. Das kalte Winterwetter sorgt für eine gute Blüte und die Prognosen für die Erntesaison sind äußerst positiv, so OTC.
Die OrganoGroup arbeitet an der Ausweitung ihrer Pflaumensorten, damit die Saison verlängert werden kann. Der erzeugt lokale Pflaumensorten wie African Rose, African Delight, Ruby Sun, Ruby Crunch und Fortune und pflanzt auch wieder späte Sorten wie Angeleno an. Bis Weihnachten besteht das Sortiment aus Pfirsichen, Nectarcots und Aprikosen und wird in KW 50 um Pflaumen ergänzt. Nach Weihnachten sind Pflaumen und Nectarcots erhältlich.
Gemüse aus ökologischem Landbau ist in zunehmendem Maße ebenfalls Teil des Portfolios der OrganoGroup und wird überwiegend von OTC Organics in Europa vermarktet. Die Exportsaison von Bio-Süßkartoffeln erstreckt sich von Februar bis August. Die Kuri-Kürbisse werden zwischen Dezember und Februar verladen.

Foto: OTC Organics B.V.

ganzen Artikel lesen ▸