Anzeige
 

Obstgroßmarkt Mittelbaden erhält Multimedia Auszeichnung

Der Obstgroßmarkt Mittelbaden (OGM) und die Agentur „Sichtwechsel“ wurden in Berlin für ihr Digitalprojekt zur retter-Kampagne mit dem „Annual Multimedia Award 2021 in Silber“ ausgezeichnet.
Im Frühling 2020 standen die 1.200 Erzeugerbetriebe aufgrund des Pandemie-bedingten Einreisestopps für Saisonarbeitskräfte vor einer Herausforderung: Allein für die Ortenau drohten der Ausfall von mehr als 2.000 Arbeitskräften und der Verlust der .
Der OGM startete gemeinsam mit der Markenagentur die Initiative „retter der Ortenau“. Binnen weniger Tage wurde eine Registrierungsplattform für regionale helfer geschaffen und mit der Kampagne „Werde retter der Ortenau“ über die Presse und die sozialen Medien ausgerollt. Innerhalb einer Woche registrierten sich mehr als 650 retter.
„Die Aktion war für unsere Erzeuger ein voller Erfolg. Über 250 retter konnten die Betriebe vor allem zu Beginn der tatkräftig unterstützen. Wir konnten als Organisation für unsere Mitglieder einen echten Mehrwert schaffen“, so Marcelino Expósito, Geschäftsführer des OGM. „Natürlich sind wir als Genossenschaft sehr stolz, diese Auszeichnung erhalten zu haben und zusammen mit namhaften Firmen auf der Siegertreppe stehen zu dürfen.“
Zusammen mit den Familien und Freunden der Erzeugerbetriebe und der großen Unterstützung der regionalen helfer habe die Obst in der Ortenau zum start eingebracht und die Obstversorgung sichergestellt werden können.

retterin Sabrina im Einsatz (Foto: Jigal Fichtner)

ganzen Artikel lesen ▸