Anzeige
 

Niederlande: Albert Heijn lanciert exklusive Apfelsorte

Seit dem 9. November ist der neue Apfel „Sprank“ exklusiv in den Filialen der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn im Obstsortiment zu finden.

Gemeinsam mit dem Apfellieferanten Vogelaar Vredehof und 15 weiteren Apfelerzeugern in den Regionen Betuwe, Zeeland, Nord-Brabant, Limburg, Utrecht und Flevoland hat der führende Einzelhändler der Niederlande in den vergangenen zwei Jahren an der Entwicklung der neuen Apfelsorte gearbeitet.
In diesem Herbst ernteten die Züchter zum ersten Mal rund 400.000 kg dieses saftigen, süßen und knackigen Apfels. Dank der exklusiven Zusammenarbeit mit Albert Heijn können die Apfellieferanten auch den Absatz kontrollieren. Der Apfel ist Albert Heijn zufolge in einer nachhaltigen Verpackung verpackt, kann aber auch als lose Ware gekauft werden.

Foto: Albert Heijn/Yasmin Hargreaves

ganzen Artikel lesen ▸