Anzeige
 

Live-Stream-Event für Bioprodukte in Südtirol

Auch 2020 laden die Fondazione Edmund Mach, San Michele all’Adige, und das Versuchszentrum Laimburg Anfang August alle Interessierten zu den traditionellen Versuchsbegehungen im ökologischen Anbau ein. Die Veranstaltung findet Corona bedingt am 6. August 2020 von 9 Uhr bis 17 Uhr als Live-Stream-Event auf dem youtube-Kanal der Fondazione Edmund Mach www.youtube.com/fondazionemach statt, teilten die Forscher mit.

Am Vormittag stellen die Experten aus San Michele ihre aktuellen Versuche im ökologischen Weinbau vor, am Nachmittag hingegen geht es um die Versuche des Versuchszentrums Laimburg im ökologischen Obstbau. Es wird u.a. über die wichtigsten Erkenntnisse aus Versuchen zur Pilzregulierung (u. a. Schorf- und Regenfleckenregulierung) gesprochen. Auf dem Programm stehen das Thema Bodenmüdigkeit und Innovationen in der ökologischen Obstproduktion. Die Veranstalter bieten nicht nur Theorie, sondern machen auch eine virtuelle Besichtigung der Versuche in Plantagen möglich.

Das Versuchszentrum Laimburg betreibt vor allem angewandte Forschung mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit der Südtiroler zu steigern und die Qualität licher Produkte zu sichern. Über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten jährlich an etwa 350 Forschungs- und Versuchsprojekten aus allen Bereichen der Südtiroler , vom Obst- und Weinbau bis hin zu Berg und Lebensmitteltechnologie. Das Versuchszentrum Laimburg wurde 1975 gegründet.

Live-Stream-Event für Bioprodukte in Südtirol

ganzen Artikel lesen ▸