Anzeige
 

FRUIT ATTRACTION LIVEConnect ist gestartet

Am 1. Oktober fiel der Startschuss für vier Wochen Fruit Attraction. Bis zum 30. Oktober wird die - und Gemüsebranche auf der Plattform Fruit Attraction LIVEConnect zmmenkommen.

Mit der Botschaft „Connecting The World’s Produce Community“ soll die Online-Ausgabe der Fruit Attraction u.a. die Digitalisierung in der Branche fördern, so die Veranstalter. Die „Aussteller“ kommen aus Albanien, Deutschland, Argentinien, Belgien, Bolivien, Ecuador, Ägypten, Spanien, den , Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Italien, Kenia, , Mexiko, der Republik Moldau, den Niederlanden, Portugal, UK, Südafrika, der und der Türkei.
Fruit Attraction LIVEConnect bietet zahlreiche Seminare, Diskussionsrunden und Konferenzen.
Das World Forum, das von ICEX Spain Export and Investments organisiert wird, ist eine Networking-Initiative, um vor allem die Herausforderungen in den Gastländern dieser Ausgabe (China, Japan, die , Indien und die Vereinigten Arabischen Emirate), zu diskutieren.
Weitere Programmpunkte sind der Biofruit Congress, bei dem die Teilnehmer über die Zukunft der Bio-Märkte diskutieren werden, und das Women’s Forum, eine Veranstaltung zur Förderung weiblicher Führungsqualitäten und Ausgewogenheit im - und Lebensmittelsektor im Allgemeinen und im - und Gemüsesektor im Besonderen. Darüber hinaus wird es weitere Konferenzen geben, z.B. zum europäische Apfelmarkt oder zu Auswirkungen von Covid-19.
An den Wochenenden im Oktober ist die Plattform Gastgeber der Factoría Chef, die u.a. Kochshows präsentiert.


ganzen Artikel lesen ▸