Anzeige
 

FMC Agricultural Solutions hat sich neu aufgestellt

FMC erweiterte nach eigenen Angaben sein Produktportfolio um neun Wirkstoffe und zahlreiche Produktformulierungen. Die hinzugekommenen Produkte Rynaxypyr®, Cyazypyr® und Indoxacarb sind im Bereich der selektiven Insektizide branchenführend. Auch der Bereich mittel wurde um starke und bekannte Produkte ergänzt, wie Pointer® SX®, Pointer® Plus, Concert® SX®, Debut®, welche die bisherige Angebotspalette des Unternehmens diversifizieren.

Diese Produkte runden das bestehende FMC-Portfolio mit Produkten wie Gamit® 360 AMT, Novitron® DamTec, Shark®, ® SG, Successor® T, Rubric® und Matador® ab.

„Wir haben nicht nur unser Produktportfolio signifikant erweitert und 2.000 Mitarbeiter integriert, sondern darüber hinaus auch unsere Kapazitäten in der Forschungs- und Entwicklungsarbeit signifikant vergrößert. Damit zeigen wir, wie wichtig uns Innovationen sind,“ erläutert Dr. Axel Odörfer, Marketing Manager North-West Europe bei der Cheminova Deutschland – FMC Agricultural Solutions. „Die Anforderungen in der an den Schutz von Pflanzen, Boden und Tiere ändern sich. Neue Lösungen sind gefragt, um Erträge zu steigern, und der Nahrungsmittelsicherheit auch in Zukunft gerecht werden zu können. Hieran arbeiten wir mit Nachdruck. Wir setzen dabei auch auf den Einsatz modernster Technologien und haben für uns Innovationsstärke und Innovationsschnelligkeit als wichtige Unternehmensziele definiert, an denen wir uns messen lassen.“
Der Sitz der deutschen Niederlassung der FMC Agricultural Solutions befindet sich in Stade. Dort werden mittel, Fungizide und Insektizide hergestellt. Durch einen zusätzlichen Standort im Raum Frankfurt/Main, wird die Präsenz im deutschen Markt nochmals verstärkt. „Wir setzen auf regionale Nähe zu unseren Kunden. Dass sich weltweit FMC besser für die Zukunft aufgestellt hat und eine klare Wachstums- und Innovationsstrategie verfolgt, wird sich schon bald in unserer neuen Marktpräsenz zeigen,“ bestätigte Ursula Lüttmer-Ouazane.


ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: fruchthandel.de Juni 13, 2018 08:29